Spielen macht Schule

„Spielen macht Schule 2018!“:

Grundschule Am Forstersberg zum zweiten Mal ausgezeichnet!

 

Herzlichen Glückwunsch!! Bereits zum zweiten Mal war die Grundschule Am Forstersberg beim Wettbewerb „Spielen macht Schule“ erfolgreich und konnte neue Spiele für die Schüler der 1. bis 4. Klasse gewinnen. Wie schon im Schuljahr 2013 überzeugte auch das neueste Konzept die Bildungsinitiative, die vom Kultusministerium ausgeschrieben wurde und stattete das Spielezimmer mit bis zu 40 neuen Spielen aus.

Diese können nun von Kindern und Lehrern ausgeliehen und z.B. für den Unterricht, in der Pause, eine Spielestunde oder zur gezielten Förderung genutzt werden. Neben klassischen Spielen kommen auch viele Neuheiten zum Einsatz, die die Kreativität, Sprache oder Zusammenarbeit fördern.

Denn Spielen macht nicht nur Spaß sondern auch schlau.

 

Lesen Sie auch den Zeitungsartikel dazu!